Mariazeller Land
                  ...ein Geschenk des Himmels

Das Mariazeller Land, im obersteirisch-niederösterreichischen Alpengebiet gelegen, besteht aus fünf Gemeinden zwischen den Pässen Josefsberg und Seeberg: Mariazell, St. Sebastian, Halltal, Gußwerk und Mitterbach. Das Zentrum bildet der Wallfahrtsort Mariazell mit der berühmten Basilika, die seit Jahrhunderten Wallfahrer und Besucher aus Europa und der ganzen Welt anzieht. 

alt

Im Sommer bietet das Mariazeller Land neben gemütlichen Spazierwegen, Wanderungen entlang von Tälern und Almwiesen sowie Klettertouren eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Als beliebte Ausflugs- und Wanderziele präsentieren sich der Freizeitpark "Holzknechtland" auf der Mariazeller Bürgeralpe und die Gemeindealpe in Mitterbach mit Rollerbahn - beide Berge sind mit Seilbahnen bequem zu erreichen. Unser Naturjuwel Erlaufsee lädt Sie zum Schwimmen, Tauchen, Boot fahren und Klettern im Hochseilgarten ein. 

alt

Abends erstrahlt die Mariazeller Bürgeralpe im schimmernden Farbenmeer. Nach einem Konzert auf der Seebühne tanzen bei der Mariazeller Bergwelle 40 Meter hohe Wasserfontänen zum Takt der Musik und vereinen sich zu einer einzigartigen Choreographie aus Wasser, Licht, Laser und Ton. 

Nähere Informationen zum Mariazeller Land erhalten Sie bei: 
Tourismusverband Mariazeller Land
Hauptplatz 13, 8630 Mariazell
Tel.: +43 (0)3882/2366
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

www.mariazeller-land.at

 
Login